Erste Hilfe-Ausbildung

Alles Wichtige an (nur) einem Tag?!

Die Vermittlung der Ersten Hilfe erfolgt seit April 2015 mit noch mehr Praxisnähe und kompetenzorientiert in neun Unterrichtseinheiten je 45 Minuten. Diese Ausbildung ist Grundlage für in der betrieblichen Ersten Hilfe Tätige, zum Erwerb der Fahrerlaubnis aller Führerscheinklassen, für Übungsleitende und Viele(s) mehr. Personal in Bildungseinrichtungen und der Kindertagespflege, Tageseltern und Pflegeeltern nehmen an einer etwas anders aufgebauten Erste Hilfe-Schulung teil.


mehr Praxis...

Einige praktische Maßnahmen werden durch die Unterrichtenden erklärt und lediglich demonstriert, andere sind durch die Teilnehmenden - bevorzugt im Rahmen von Fallbeispielen - zu üben.


Übungen der Teilnehmenden

Wundversorgung mit Verbandmitteln aus dem Verbandkasten
Druckverband am Arm
Feststellen des Bewusstseins
Feststellen der Atemfunktion
stabile Seitenlage
Wiederbelebung
verschiedene Lagerungsarten bei unterschiedlichen Zuständen

Gruppenstärke

Eine Mindestzahl Teilnehmender von zehn ist erforderlich. Optimal ist eine Gruppenstärke bis 15 Personen; eine Anzahl von 20 darf nicht überschritten werden.


Teilnahmegebühren

Detaillierte Informationen zu den Gebühren haben wir auf einer eigenen Seite zusammengefasst. Dazu geht es hier weiter...


[ nach oben ]


Dieter Kabatnik, 2015 - www.ersthelferschulung.de - alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken